Emil und die Detektivinnen und Detektive

Zum Stück

«Emil und die Detektive» ist ein spannender Kinderroman von Erich Kästner aus dem Jahre 1929.

Die Geschichte handelt von Emil Tischbein, der auf seiner ersten Reise nach Berlin sein Geld an einen Mitreisenden namens Grundeis verliert.
Emil verfolgt den Dieb mit Hilfe einer Gruppe Berliner Kinder und seiner Cousine Pony Hütchen.
Wie geht das grosse Abenteuer aus?
Und welchen anderen Fall decken die Detektive auch noch auf?
Gehe mit den Kindern mit auf die Straßen von Berlin und erfahre es.
Die Inszenierung wurde zu einem Generationenprojekt, weil auch drei Erwachsene auf der Bühne mitwirken.

Spieldaten, Tickets & Infos

Unsere Vorstellungen im Saal vom GASTHOF LÖWEN,
Hauptstrasse 3
3309 Kernenried

Eine Platzreservation ist zwingend erforderlich.

Samstag, 16. März 2024 um 16.00

Sonntag, 17. März 2024 um 13.00

Freitag, 22. März 2024 um 19.30

Samstag, 23. März 2024 um 16.00

Sonntag, 24. März 2024 um 13.00

Eintritt:  
frei (Kollekte)

Co-Regie: 
Stefan Grunder
Beatrice Hitzler

Bühnenbild 
Xenia Jundt Fitzi
Michael Fitzi

Verlag
für Kindertheater Weitendorf GmbH

Mehr Infos zu ONE ACT

 

Unsere Empfehlung

Verbinden Sie den Theaterbesuch mit einem vorzüglichen Essen in einer gastfreundlichen Atmosphäre.
Ihre Gastgeber, die Familie Gody Schranz-Schär, heißen Sie im GASTHOF LÖWEN herzlich willkommen. Um Ihren kulinarischen
Genuss zu sichern, bitten wir Sie, Ihre Reservierung unter der
Telefonnummer 031 767 71 81 vorzunehmen.

Ist Ihre Leidenschaft für das Theater noch nicht gestillt?

Unsere zweite Theatergruppe führt das Stück «Die seltsame Gräfin» an den gleichen Wochenenden auf. Genießen Sie das volle Theatererlebnis und besuchen Sie beide Stücke.
Für «Die seltsame Gräfin» müssen separate Tickets bestellt werden.
Zum Stück «Die seltsame Gräfin» 

Ensemble