Die seltsame Gräfin

Zum Stück

Kriminalstück frei nach Edgar Wallace von Dirk Zellmer

Eigentlich könnte die junge Margaret Reddle ein glückliches Leben führen. Sie hat seit kurzem eine gut bezahlte Anstellung als Privatsekretärin bei der Gräfin Eleanor Moron.
Doch im gräflichen Palais setzt sich fort, was die letzten Wochen Margarets Leben bestimmt hat: ein Unbekannter bedroht sie und trachtet ihr offenbar nach dem Leben. Nur: Warum?
Oder sind die vermeintlichen Anschläge doch nur Hirngespinste, wie die Gräfin, ihr Verlobter Chesney und Doktor Tappatt vermuten?
Und welche Rolle spielt der unheimliche Hausangestellte Norman, dem Margaret nicht über den Weg traut?
Ist er wirklich so harmlos, wie die Gräfin glaubt?
Selwyn, theaterbegeisterter Sohn der Gräfin, hält Margaret jedenfalls nicht für verrückt. Er will mithelfen, das Rätsel zu lösen. Dabei wird noch ein viel düsteres Geheimnis endlich ans Licht befördert …

 

Spieldaten, Tickets & Infos

Unsere Vorstellungen im Saal vom GASTHOF LÖWEN,
Hauptstrasse 3
3309 Kernenried

Eine Platzreservation ist zwingend erforderlich.

Empfohlen ab 10 Jahren

Freitag, 15. März 2024 um 20.00

Samstag, 16. März 2024 um 20.00

Sonntag, 17. März 2024 um 16.00

Samstag, 23. März 2024 um 20.00

Sonntag, 24. März 2024 um 16.00

Eintritt:  
frei (Kollekte)

Co-Regie: 
Beatrice Hitzler
Stefan Grunder

Bühnenbild: 
Xenia Jundt Fitzi
Michael Fitzi

Verlag:
Plausus Theaterverlag

Mehr Infos zu ONE ACT

 

 

Unsere Empfehlung

Verbinden Sie den Theaterbesuch mit einem vorzüglichen Essen in einer gastfreundlichen Atmosphäre.
Ihre Gastgeber, die Familie Gody Schranz-Schär, heißen Sie im GASTHOF LÖWEN herzlich willkommen. Um Ihren kulinarischen
Genuss zu sichern, bitten wir Sie, Ihre Reservierung unter der
Telefonnummer 031 767 71 81 vorzunehmen.

Ist Ihre Leidenschaft für das Theater noch nicht gestillt?

Unsere zweite Theatergruppe führt das Stück «Emil und die Detektive» an den gleichen Wochenenden auf. Genießen Sie das volle Theatererlebnis und besuchen Sie beide Stücke.
Für «Emil und die Detektive» müssen separate Tickets bestellt werden.
Zum Stück«Emil und die Detektive»

Ensemble